Direkt zum Inhalt

| Neueste Erkenntnisse der Arginin-Forschung auf dem 41. wissenschaftlichen Kongress der Deutschen Hochdruckliga

Vom 10.-11. November tauschten sich Ärzte und Wissenschaftler aus ganz Deutschland auf dem 41. Kongress der deutschen Hochdruckliga e.V. in Mannheim aus / © Telcor-Forschung

(dl) 

Eine Brücke zwischen Forschung und Therapie zu schlagen – das ist das Ziel des jährlichen Symposiums der deutschen Hochdruckliga e.V. (DHL). Unter der Leitung von Prof. Dr. Helmut Geiger und Prof. Dr. Joachim Weil diskutierten Ärzte und Wissenschaftler in Mannheim aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse. QUIRIS war ebenfalls vor Ort und präsentierte neueste Daten aus der Arginin-Forschung.

Der Kongress, der dieses Jahr gemeinsam mit der Herbsttagung der Deutschen Diabetes Gesellschaft stattfand, stand unter dem Motto „Volkskrankheiten Diabetes und Bluthochdruck: Vorbeugen, früh erkennen, optimal behandeln“. In diesem Rahmen wurden auch die Studienergebnisse einer aktuellen Anwendungsbeobachtung mit Telcor® Arginin plus (Apotheke) vorgestellt, die zusätzlich im Fachmagazin „Medizinische Welt“ im Schattauer Verlag veröffentlicht wurden. Sie zeigt unter anderem, dass sich mit der Einnahme der Kombination aus Arginin und B-Vitaminen die mit Arteriosklerose verbundenen Parameter deutlich verbessern.

Erfahren Sie mehr zu Arginin

 

 


Quelle: DHL / QUIRIS
Bild: QUIRIS