logocontent

RisikofaktorenBluthochdruck & Arteriosklerose

Laut Expertenschätzungen ist jeder vierte Deutsche von Bluthochdruck betroffen. Die Erkrankung verläuft häufig schleichend und verursacht zunächst keine Beschwerden. Wird der Bluthochdruck nicht behandelt, führt er häufig zu Gefäßschäden und zu Ablagerungen in den Gefäßen (Arteriosklerose).

> Zu den Gesundheitsthemen

Erfahren Sie mehr zu Arginin

ArgininDer Schlüssel für gesunde Gefässe

In den Zellen der Gefäßinnenwand bildet unser Körper aus Arginin den wichtigen Botenstoff „Stickstoffmonoxid“ (NO). Dieser entspannt die Blutgefäße, unterstützt damit die körpereigene Blutdruckregulation und verbessert die Elastizität der Blutgefäße. So wird das Herz auf natürliche und physiologische Weise entlastet und unterstützt.

> Mehr zu Telcor® Arginin plus

Erfahren Sie mehr zur Gefäßgesundheit

Farbe der GesundheitWarum sind gesunde Gefässe rosa?

Gesunde Arterien sind frei von Ablagerungen, flexibel, elastisch und enthalten sauerstoffreiches Myoglobin, was sich in einer rosa Färbung der Gefäßinnenwand zeigt. Entstehen Ablagerungen in den Blutgefäßen, sind diese nicht mehr rosa, sondern sind durch eine gelbliche Färbung aufgrund von Fetteinlagerungen zu erkennen. L-Arginin ist die essentielle Aminosäure für gesunde und damit „Rosa“ Gefäße.

> Erfahren Sie mehr über Rosa“ Gefäße