Direkt zum Inhalt

| Neuer Ratgeber „24 gute Gründe für Arginin“

Der Ratgeber von Prof. Dr. med. Curt Diehm informiert, warum Arginin für den menschlichen Körper so wichtig ist / © Telcor-Forschung

(mw) Der natürliche Eiweißbaustein Arginin spielt für die Gesundheit eine wesentliche Rolle, da er an zahlreichen Stoffwechselvorgängen in unserem Körper beteiligt ist. Für unsere Gefäße ist er von größter Wichtigkeit: Nur aus Arginin wird im Körper ein Botenstoff gebildet, der gefäßweitend wirkt und so Ablagerungen vorbeugt. Arginin ist ein körpereigener Eiweißbaustein, den unser Organismus nur zum Teil selbst herstellen kann. Bei Bluthochdruck und Durchblutungsstörungen im Frühstadium von Arteriosklerose besteht oft krankheitsbedingt ein spezifischer Mehrbedarf an Arginin.

Neuer Ratgeber zu Arginin
Arginin kann aber noch viel mehr. Die wichtigsten Fakten werden in dem neuen Ratgeber „24 gute Gründe für Arginin“ von Prof. Dr. med. Curt Diehm anschaulich dargestellt. Außerdem wird erklärt, warum dieser natürliche Eiweißbaustein für die körperliche und geistige Gesundheit so wichtig ist. 

Jetzt anfordern:
Der neue Arginin-Ratgeber kann über das Kontaktformular www.quiris.de/service/allgemein (Stichwort: „24 gute Gründe für Arginin“) oder per Telefon unter 05241/403-4372 (Oecotrophologin Mareike Westermann) kostenlos angefordert werden.

Erfahren Sie mehr zu Arginin!


Quelle: QUIRIS
Bild: QUIRIS
Cookie-Einstellungen